DE EN

LOS CABALLEROS DE LA MESA REDONDA

zurück
Die alte politische Elite siecht dahin, der alte König will die Macht übergeben, aber die Jungen weigern sich, das System mit zu übernehmen. Sie haben aber keine Alternativen...
„Die Ritter der Tafelrunde“ von Christoph Hein - entstanden als Polit-Parabel im Zusammenbruch der DDR - begeben sich auf die Suche nach einem politischen "Gral". In der Hand des kubanischen Regisseurs und Theaterimpresario Freddys Nuñez Estenoz wird diese Geschichte zur pulsierenden Travestie-Komödie in einem energetisch karibischen Parforce-Ritt durch das junge Kuba.

Christoph Hein, Text
Orestes Sandoval López, Übersetzung
Freddys Nuñez Esténoz, Regie

Schiedsrichterin – Jennifer Marian Rollán
König Artus – Josvani González
Mordred – José Fornet
Bolluta – Sissi Delgado
Ginebra – Miriela Álvarez
Kunevare – Larha Cruz
Kay – Luis Ramírez
Parsifal – Vladimir del Risco
Lanzelot – Nora Rodríguez

Eine Produktion von Teatro del Viento, Camagüey (Kuba)

Termine

Di, 05.06.2018, 20:00 Uhr Im Anschluss an die Vorstellung Publikumsgespräch.


 Ticket Vorverkaufsstellen


Tickets online | Vorverkauf per App

Fr, 08.06.2018, 20:00 Uhr — Ab 18 Jahre

 Ticket Vorverkaufsstellen

Tickets online | Vorverkauf per App