< zurück

THE BEGINNING of THE END

Gemeinsam mit dem Pianist und Komponisten Paul Hankinson interpretiert der Sänger und Schauspieler (Münchner Kammerspiele) Damian Rebgetz Pophits, die er in seiner Jugend in Form von Compilation-Alben mit Titeln wie „80s Heartbreakers“, „Hit Pix 88“ oder „Summer 89“ erwarb.
Die beiden Musiker rekontextualisieren die historische Phase der Mainstreammusik und bringen ihr Material im Setting eines Liederabends mit Werken von Robert Schumann für Stimme und Klavier zur Aufführung. Damian Rebgetz und Paul Hankinson beschwören den zu Musik geronnenen Kapitalismus, die „post-disco-topische“ Melancholie der 80er Jahre, und erwecken Hymnen auf die Diktatur der Liebe zu neuem Leben.

Termine

Do, 12.09.2019, 00:00 Uhr
Im Anschluss an die Vorstellung
FOYER



< zurück