DE EN

WERK X
OSWALDGASSE 35A
A-1120 WIEN


Das WERK X ist ein Verhandlungsraum zentraler gesellschaftlicher Gegenwartsfragen für progressive und politisch engagierte KünstlerInnen und versteht sich als Plattform, für neue, freie Regie-Positionen. Im Zentrum des Programms stehen alle zeitgenössischen Formen des Sprechtheaters. International renommierte KünstlerInnen, wie u.a. Angela Richter, Elke Krystufek, Milan Peschel, Matias Faldbakken, Herbert Fritsch, Marius von Mayenburg, Schorsch Kamerun oder Jürgen Kuttner haben in den vergangenen Spielzeiten am WERK X gearbeitet. Kooperationen mit großen Stadt- und Staatstheatern wie dem Thalia Theater in Hamburg und dem Residenztheater München sowie zahlreiche Auszeichnungen zeugen von der internationalen Relevanz der Bühne im 12. Bezirk. 

 

Erreichbarkeit: Nur 10 Minuten von der Mariahilferstraße/Westbahnhof!
U-Bahn-Linie: U6, Haltestelle Tscherttegasse
Straßenbahn-Linie: 62, Haltestelle Sonnergasse
Heimfahrt: N64, N66