Künstlerische Leitung, Festival-Kurator 2019

Georg Steker ist Musiktheater-Initiator und Kulturmanager. 

Erste künstlerische Ausbildung bei den Wiener Sängerknaben. Studienabschluss in Wirtschaftsgeschichte 2001. Mehrjähriges Gesangstudium an den beiden Musikuniversitäten in Wien. Postgradualer Lehrgang im Bereich Kulturmanagement am Institut für Kulturkonzepte.

Gründung und Leitung der Company progetto semiserio,  Darüber hinaus u.a. Leitung des Künstlerischen Betriebsbüro des Schauspielhaus Wien, mehrere Jahre als Produktionsleiter zum Beispiel für Linz09-Kulturhauptstadt Europas und die Wiener Festwochen tätig. Initiator des Kulturraum1090, Co-Gründer der Plattform Freie Musiktheater Wien, Coach am Institut für Kulturkonzepte.

Seine künstlerische Produktivität findet sich in der Konzeption, der inhaltlichen Entwicklung und der Dramaturgie von Musiktheater-Produktionen wieder. 

www.georgsteker.at

Künstlerische Leitung, Festival-Kurator 2018

Thomas Desi ist Autor, Komponist und Regisseur. 
In über 40 Produktionen entwickelte Desi das Format des neuen Musiktheaters als »Théâtre d'auteur« zu psycho-historischen Themen.

Inszenierungen u.a. am TAG Wien, Bregenzer Festspiele, Donaufestival Krems, Thalia Symphony Space und CCO New York.
Das Projekt »Tarkovsky. Der Achte Film« wurde für den internationalen Fedora-Opera-Prize 2018 nominiert.

www.thomasdesi.com

Administration, Organisation und Social Media

Sophie Cwikla war nach ihrer Ausbildung am Pariser Conservatoire und  an der Sorbonne für das Archiv der Wiener Philharmoniker und für das Haus der Musik in Wien tätig. Nach mehreren Jahren in Produktion für Film und Musiktheater, sowie in der internationalen Abteilung einer Medienbeobachter-Agentur betreut sie die Administration der MUSIKTHEATERTAGE WIEN.

Copyright: Marko Lipus

Presse und Social Media

Ulli Koch betreut seit 2017 die Öffentlichkeitsarbeit von WUK performing arts, ist für die Organisation des theaterpädagogischen Vereins Starke Stimmen zuständig und unterstützt 2019 die Musiktheatertage Wien im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit mit den Schwerpunkten Presse und Social Media.

Copyright: Astrid Exner

Technische Produktionsleitung

Stephan Werner gründete 2000 die Theaterplattform für Studierende STUTHE.
2006 übernahm er die Technische Leitung der Wiener Taschenoper.
Von 2011 bis 2013 war er Kommunikationsleiter des Dschungel Wien.
Daneben war er Technischer Leiter und Produktionsleiter für freie Produktionen. Regelmäßig ist er als Mitarbeit der Fernsehregie für Opernübertragungen tätig.
2015 - 2018 war er Festivalleiter von SZENE BUNTE WÄHNE.
2018 und 2019 arbeitet er als Produktionsleitung und Technik der kongolesisch-deutschen Koproduktion „Fluss im Bauch“ auch in der Demokratischen Republik Kongo.
Seit 2018 ist Stephan Werner Technischer Leiter der Musiktheatertage Wien.

 

Projektassistenz

Martina Brunner arbeitet seit mehreren Jahren neben ihrem Studium im Kulturbereich. Vom Kunstverein Wiener Achse, zum Subkultur-Festival Tanz durch den Tag, nach New York zum Austrian Cultural Forum, zur eigenen Initiative eine/n Nachtbürgermeister*in für Wien zu installieren.
2019 setzt sie den Fokus auf Tanz und Musik und unterstützt die Musiktheatertage Wien als Projektassistenz.